Surfen Kiten Segeln auf Borkum

Ob Segeln, Kiten oder Surfen  - die Nordseeinsel Borkum bietet ideale Voraussetzung für Wassersportarten. Fortgeschrittene Sportler, aber auch Urlauber, die ein neues Hobby ausprobieren möchten, bekommen hier zahlreiche Möglichkeiten für pures Vergnügen geboten!

Segeln auf Borkum

Wenn Sie in Ihrem Urlaub auf einer Jolle oder einem Katamaran auf die Nordsee hinaussegeln möchten, wenden Sie sich am besten an die Wassersportstation Windsurfing Borkum. Hier können Sie Boote ausleihen oder sich für Regatten anmelden, die auf Borkum in den Sommermonaten stattfinden. Für Urlauber, die das Segeln erst vor kurzem für sich entdeckt haben, bietet die Schule Schnupper – und Grundkurse an. Selbst Kinder ab 9 Jahren können hier schon Ihre ersten Erfahrungen im Segeln machen! In den Kursgebühren ist auch die Materialgebühr enthalten, sodass Sie einfach nur Ihre Badesachen mitbringen brauchen und mit Ihrem neuen Hobby sofort starten können!

Oder möchten Sie mal das Strandsegeln ausprobieren? Bei dieser Sportart wird ein auf Rädern fahrender Segelwagen durch Wind angetrieben. Besonders an den endlosen Stränden Borkums ein einmaliges Vergnügen! Auf der Insel befindet sich eine Strandsegelschule, die diese außergewöhnliche Sportart anbietet. Auch hier können sowohl Schnupperkurse, als auch Kurse für Einsteiger – und Fortgeschrittene gebucht werden.

Surfen an Borkums Stränden

An der Wassersportstation Windsurfing Borkum werden Ihnen optimale Bedingungen zum Surfen geboten. Eine vorgelagerte Sandbank schützt vor der Nordseebrandung und garantiert dadurch einen relativ ruhigen Wellengang, sodass hervorragende Voraussetzungen zum Trainieren gegeben sind. Besonders Anfänger können hier mit viel Spaß ihre ersten Versuche im Surfen starten. Die Station bietet Kurse für Kinder ab sieben Jahren an. Aber auch Erwachsene verbringen hier als Anfänger oder Fortgeschrittene erlebnisreiche Stunden und erlernen sowohl erste Kniffe, als auch ausgefeilte Techniken.

Kiten auf Borkum

Kitesurfing ist inzwischen eine beliebte Trendsportart. Der Surfer steht dabei auf einem Board und ein sogenannter Lenkdrache mit hohem Auftrieb zieht ihn über das Wasser. Anders als beim traditionellen Windsurfen sind dadurch rasante Sprünge und Tricks möglich! Die Wasserstation Windsurfing Borkum verfügt über einen breiten Sandstrand, an dem ausgiebig Platz zum Starten und Landen besteht. Hier haben Sie die perfekte Gelegenheit das Kitesurfing für sich zu entdecken!

Borkums Segelregatta

An Borkums Nordstrand wird alle zwei Jahre eine Segelregatta veranstaltet, an der auch internationale Sportler teilnehmen. Von Borkum aus segeln die Boote bis nach Helgoland und wieder zurück. Wenn Sie auf der Strandpromenade stehen, können Sie von hieraus besonders gut die startenden und die ins Ziel einlaufenden Segler beobachten oder sogar anfeuern.

Ansprechpartner und Adressen:

Für die Aktualität der Angaben können wir keine Gewähr übernehmen.

Windsurfing Borkum

Kibitzdelle-Leegde 20
26757 Borkum

Tel. 04922 - 22 99 (nur in der Saison)
Mobil 0176 820 70 832
E-Mail: info@windsurfing-borkum.de
Web: www.windsurfing-borkum.de